Kategorien
YouTube

6 YouTube Alternativen: Wohin würden Sie gehen, wenn es YouTube nicht mehr geben würde?

Um es gleich vorwegzunehmen: So ziemlich jeder in dieser Internet-Welt, der jemals ein Video nach industriellen Standards hochladen musste, denkt im ersten Moment an YouTube. Diese kleine Webseite, auf der täglich Milliarden von Videos hochgeladen, angesehen und kommentiert werden. YouTube ist so ziemlich zu einer gemeinsamen Plattform sowohl für Einzelpersonen als auch für Prominente geworden.

Google genießt nicht nur den Löwenanteil des Suchmarktes, sondern hat dank der Übernahme von YouTube für 1 Milliarde Dollar auch eine feste Spitzenposition in der Videoindustrie eingenommen. YouTube ist laut Alexa die dritthäufigst besuchte Website der Welt, und das ist einfach ein unschlagbarer Vorteil gegenüber der Konkurrenz. YouTube ist zu einem Ort geworden, an dem man sich alles und jedes ansehen kann, von lustigen Katzenvideos über Musikvideos bis hin zu Lehr- und Lernvideos.

Ein gesundes Internet strebt nach Wettbewerb. Es kann nicht nur einen einzigen Spieler in einem Spiel geben, in diesem Fall ist es kein Spiel! Genau wie alles andere hat auch YouTube eine starke Konkurrenz, die ihm im Nacken sitzt.

Das weise Zitat: „Geh dahin, wo die Leute sind“ macht im Falle von YouTube Sinn.

Warum brauchen Sie eine alternative Website von YouTube, um Videos hochzuladen?

Nun, einige könnten Dinge sagen wie: „Wenn Sie sagen, YouTube ist am beliebtesten, wofür brauche ich dann Alternativen? In Wirklichkeit haben Sie sowohl Recht als auch Unrecht. Richtig, dass YouTube am beliebtesten ist, aber das bedeutet nicht immer das Beste!

Es gibt einige Nachteile von YouTube, und da kommen seine Konkurrenten ins Spiel. Hier sind einige wenige Dinge, die auf YouTube schief gelaufen sind:

– Wenn man Benutzer ohne Grund suspendiert und nach der Suspendierung kann man sein Konto unter keinen Umständen zurückbekommen.

– Der berüchtigte Kommentarbereich von YouTube,

– und das berüchtigte DMCA-Takedown-System.

Inhalt der Seite

Websites wie YouTube für mehr Videoerfahrung

1. Vimeo

2. Flickr

3. Dailymotion

4. Metacafe

5. Photobucket

6. Veoh

Erinnern wir uns also daran, dass dieses Internet eine gesunde Dosis an Vielfalt bietet und es nicht um eine einzige riesige Webseite geht. Hier sind einige der besten Alternativen zu YouTube und einige bieten sogar das, was YouTube nicht bietet.

1. Vimeo

Slika

Vimeo ist die nobelste Website für die gemeinsame Nutzung von Videos im gesamten Internet. Sie übertrifft YouTube einfach in jeder Hinsicht. Vimeo, was wörtlich das Wort „Video“ mit „ich“ in der Mitte ist, wurde 2004 ins Leben gerufen. Es konkurriert eigentlich nicht direkt mit YouTube, wo es sich mehr auf die Qualität als auf die Quantität konzentriert, was im Falle von YouTube umgekehrt ist. Vimeo wurde von kreativen Personen, Filmemachern und Videomachern geschaffen, die ihre „kreative Arbeit“ teilen wollten.

Die Vimeo-Homepage bietet ein großartiges Gefühl an sich, da es mehr darum geht, beiläufige Passanten anzuziehen, als für Inhalte zu werben, die in ihr verborgen sind. Alles ist in der Registerkarte „Entdecken“ kategorisiert und nur einen Klick entfernt.

Vimeo ist nicht der richtige Ort, wenn Sie sich zu sehr für die Katzen und Hunde interessieren, die auf dem Laufband laufen. Bei Vimeo geht es mehr um stilvolle Kurzfilme, Schnappschüsse aus dem Leben interessanter Menschen, experimentelle Musikvideos usw. Die Website hat ein Limit von 500 MB pro Woche, das durch ein Upgrade auf 2 GB erhöht werden kann.

Das Beste an Vimeo ist sein Videoplayer, der sich mehr auf das Video und weniger auf den Unsinn um das Video herum konzentriert.

2. Flickr

Slika

Zunächst einmal: Was macht Flickr in dieser Liste? Es ist doch eine Webseite zur gemeinsamen Nutzung von Fotos, oder nicht? Ja, aber falls Sie es nicht wussten, Flickr bietet auch die Möglichkeit, Videos online zu teilen. Flickr-Video ist im Besitz von Yahoo! und gehört nicht zu den kleinen und aufstrebenden Startups. Es ist ziemlich etabliert und bietet sofort einsatzbereite Funktionen.

Flickr beschränkt seine Videos auf 90 Sekunden, was sie interessant macht. Sie nennen es „lange Fotos“. Kostenlose Benutzer können zwei 90-Sekunden-Videos pro Monat hochladen, bezahlte Abonnenten für 25 Dollar haben unbegrenzte Uploads. Flickr-Videos sind für diejenigen kreativen Leute, die mit kurzen Videos experimentieren und alles in 90 Sekunden sagen müssen. Obwohl es im Moment noch nicht viele Möglichkeiten gibt, wird es sicher bald besser werden.

3. Dailymotion

Slika

Wenn es im Internet eine Website gibt, die eher YouTube-artig ist, dann ist das auf jeden Fall Dailymotion, die dieselbe Art von Layout und Videokategorien aufweist. Die 2005 gegründete Webseite, die sich in französischem Besitz befindet, begrenzt die Uploads auf 150 MB und erlaubt Video-Uploads von etwa zwanzig Minuten Länge. In den USA ist sie noch nicht sehr beliebt, aber in Europa, Afrika und Asien ist sie sehr beliebt. Daily Motion liegt in vielerlei Hinsicht nicht allzu weit hinter YouTube, und mit einem weltweiten Alexa-Ranking von 92 ist es ein Gigant in seiner eigenen Bedeutung.

Die auf Dailymotion angebotenen Videos sind Clips in professioneller Qualität und fördern die Besten in den von ihnen vorgestellten Kolumnen. HD-Uploads sind für professionelle Benutzer gesperrt. Es besteht eine gute Chance für mehr Berichterstattung über Ihre Videos, wenn Sie sich in Bezug auf die Qualität profilieren könnten.

4. Metacafe

Slika

Metacafe ist eine der großartigen gemeinschaftsbasierten Websites für die gemeinsame Nutzung von Videos. Metacafe hat sich auf das Originalvideo kurzer Länge spezialisiert. Hier ist, was Metacafe in ihren eigenen Worten über sich selbst sagt: „Wir haben keine abendfüllenden Fernsehfolgen oder in Stücke geschnittene Filme. Das durchschnittliche Video auf unserer Seite ist etwas mehr als 90 Sekunden lang“. Metacafe zieht monatlich über vierzig Millionen verschiedene Zuschauer an, und es gibt sicher keine große Menge an unerwünschten Videos und Müll.

Metacafe wurde 2003 in Tel Aviv, Israel, geboren und ist schon seit langem ein Kind in der Gegend. Um das Beste aus Metacafe herauszuholen, lohnt es sich, sich die Originale, Exklusivvideos und Partnerkanäle anzusehen. Der Rest ist eine kürzere Version von YouTube.

5. Photobucket

Slika

Genau wie Flickr ist Photobucket vielleicht beliebter wegen seines Bild- und Bilderarchivs, aber es beherbergt sicherlich eine beeindruckende Sammlung von nutzergenerierten Videos. Photobucket wendet nicht einmal das 90-Sekunden-Limit auf die hochgeladenen Videos an.

6. Veoh

Slika

Jetzt haben Sie Kurzform-Videos und Websites mit eingeschränktem Video-Upload gesehen. Wenn Sie sich für längere Videos interessieren, ist Veoh der richtige Ort für Sie. Da die Größe des hochgeladenen Videos nicht begrenzt ist, haben Sie die volle Freiheit. Veoh ist ideal, um sowohl Filme in voller Länge als auch großartige Kurzfilme zu finden.

Mit Veoh ist es relativ schnell und einfach, große Videos online hochzuladen und anzusehen. Veoh ist definitiv die beste Lösung für Langzeitvideos.

Veoh beitreten

Sehen Sie sich dieses Video an, um mehr zu erfahren:

– Wie man auf YouTube Geld verdient

Kennen Sie jetzt, wo Sie alle die besten Alternativen zu YouTube wissen, zufällig noch andere Alternativen? Schreien Sie ruhig Ihre Gedanken und Kommentare unten aus.