Kategorien
SEO Tools

Google Ranking Überwachung: Die besten Rank Tracking Tools

Wie überprüfen Sie Ihre Google-Rankings? Sie geben Ihr Keyword in Google ein, zählen die Ergebnisse und fügen dann Ihre Position in eine Tabelle ein?

Nicht gerade ideal, besonders wenn Sie eine größere Anzahl von Keywords verfolgen wollen.

Dafür sind die SERP-Tracker wie geschaffen. Sie geben einfach alle Keywords ein, die Sie überwachen wollen und das Tool verfolgt sie für Sie. SERP steht übrigens für Search Engine Results Page.

Bei WebsiteToolTester haben wir mehrere von ihnen verwendet: SE Ranking, AccuRanker, Morningscore und Serpstat. In der Vergangenheit haben wir auch ProRankTracker verwendet. Obwohl ich für das Schreiben dieses Blog-Posts wahrscheinlich etwa 10 Stunden brauche, ist er eigentlich schon seit mehreren Jahren in Arbeit 🙂

Aus diesem Grund dachte ich, dass es für viele Leute wie Sie hilfreich wäre, wenn ich aufschreiben würde, was ich an diesen Online-SERP-Keyword-Trackern mag und nicht mag. Und da Rank-Tracking nicht billig ist, werden wir uns auch die Preise ansehen und die besten Angebote, die Sie bekommen können, prüfen.

Die 7 besten Tools für SERP-Tracking

Lassen Sie uns nun 7 Rank Tracker vergleichen, um die besten für Ihr Projekt zu finden.

AccuRanker

Bestes SERP Tracking – Ist es AccuRanker?

AccuRanker kommt aus Dänemark und behauptet, der schnellste und genaueste Rank-Tracker der Welt zu sein. Aber was bedeutet schnell? Mit AccuRanker können Sie manuell eine Aktualisierung Ihrer Rankingdaten anfordern, wann immer Ihnen danach ist. Und die Aktualisierung geschieht ziemlich schnell! Es unterstützt sowohl Google als auch Bing.

Ich benutze AccuRanker für die englischen Rankingdaten von WebsiteToolTester, da ich dazu neige, meine Keywords (fast) täglich zu verfolgen, um auf wichtige Änderungen reagieren zu können. Ich mag die unkomplizierten Menüs und Interfaces, die es mir ermöglichen, mit Lichtgeschwindigkeit an die Daten zu gelangen, die ich brauche.

Man kann auch Segmente und Filter für Dinge wie bestimmte SERP-Features definieren und die Daten auch exportieren. Und wie bei allen Rank-Trackern, auf die Sie in diesem Artikel stoßen werden, zeigt AccuRanker Ihnen die Suchvolumina für jeden Suchbegriff an. Wenn Sie mit Kunden arbeiten, können Sie auch automatische Rankingberichte mit Ihrem eigenen Logo per E-Mail versenden.

Preisgestaltung:

500 Suchbegriffe: $49 (eingeschränkte Funktionen)
1000 Stichwörter: $79
2000 Schlüsselwörter: $129

Täglich aktualisierte Keyword-Daten. Monatliche Pläne. Sparen Sie bis zu 10% durch das Abonnement eines Jahresplans.

Was mir gefällt: Ihr sauberes skandinavisches Design – es ist eine Freude, sie zu benutzen. Es zeigt Ihnen an, ob Sie in dem angezeigten Snippet rangieren (sog. „Position Null“) und beinhaltet alle anderen wichtigen Google-Funktionen (Fragen zum Thema, Website-Links, ob es Anzeigen gibt, usw.). Sie können Ihre wichtigsten Keywords mit Tags und Sternen versehen und natürlich ist es toll, dass ich jederzeit eine Keyword-Aktualisierung anfordern kann, wenn ich Lust dazu habe. Sie können auch so viele Domains hinzufügen, wie Sie möchten. Für die Anzahl der Funktionen, die Sie erhalten, ist die Preisgestaltung wirklich fair. Der Support ist auch schnell zu beantworten.

Was sie verbessern sollten: Es wäre schön, die Entwicklung des Rankings in der Hauptübersicht zu sehen, wie sie bei anderen SERP-Trackern angeboten wird (statt auf die Detailansicht des Keywords zu klicken).

Für wen ist er gedacht? Marken, Ladenbesitzer und Agenturen, die zuverlässige & schnelle Rankingdaten, Mitbewerberüberwachung und Dinge wie historische Daten und API-Zugang benötigen.

Bewertung: 5/5

Testen Sie es 14 Tage lang kostenlos: accuranker.com

SE-Ranking

Bestes SERP-Überwachung Tool – Ist es SERanking?

Diese ukrainische Firma bietet ein SERP-Tracking-Tool zu erschwinglichen Preisen an. Wenn 250 Suchbegriffe ausreichen und Sie mit wöchentlichen Updates zufrieden sind, können Sie mit dem SE Ranking bis zu $23.40 pro Monat gehen. Aber was bietet es?

Eigentlich eine ganze Menge.

Neben dem Rank-Tracker erhalten Sie eine ganze Reihe von Tools: Website-Prüfung, Backlink-Monitoring & Überprüfung und es erstellt auch einen Marketingplan für Sie. Ein Feature, das mir gefällt, ist, dass man neben den Google-Rankings (natürlich) auch YouTube-Rankings verfolgen kann, zusammen mit Bing, Yandex und Yahoo. Sie behaupten, 300.000 Kunden zu haben, was sie zu einem der größten SEO-Tools da draußen macht.

Preisgestaltung

250 Stichwörter: $39 (tägliche Updates), $31.20 (alle 3 Tage), $23.40 (wöchentlich)
500 Stichwörter: $54 (tägliche Updates), $43.20 (alle 3 Tage), $32.40 (wöchentlich)
1000 Schlüsselwörter: $89 (tägliche Updates), $71.20 (alle 3 Tage), $53.40 (wöchentlich)

Monatspläne. Rabatte von bis zu 20% für Jahrespläne.

Was mir gefällt: Die Bildschirme sind übersichtlich gestaltet und geben Ihnen einen schönen historischen Überblick über Ihre Ranglisten (einschließlich der besten Rangliste, die Sie je hatten). Die Preisgestaltung ist ziemlich flexibel. Sie verfolgen auch die Google SERP-Funktionen wie das vorgestellte Snippet. Es kommt sogar mit einer mobilen SERP-Tracker-Option. Die zusätzlichen Funktionen, wie z.B. das Website-Audit und die Überwachung von Backlinks, können ebenfalls nützlich sein, wenn Sie sie benötigen. Der Support ist in der Regel reaktionsschnell. Es sind Ordner und Tags verfügbar, um Ihre Schlüsselwörter zu organisieren.

Was sie verbessern sollten: Um zu Ihren Berichten zu gelangen, benötigen Sie oft eine Menge Klicks. Hin und wieder gibt es kleinere Fehler im System, die nicht immer sofort behoben werden.

Für wen ist das? Freiberufler und kleine Unternehmen, die ein erschwingliches Tool benötigen, das etwas mehr als nur das SERP-Rank-Tracking-Tool bietet. Es ist eines der besten Rank-Tracking-Tools auf dem Markt.

Bewertung: 4/5

Testen Sie es 14 Tage kostenlos: seranking.com

Serpstat

Beste SERP-Verfolgung – Ist es Serpstat?

Serpstat ist ein weiterer Anwärter aus der Ukraine. Fast 100.000 aktive User führen Dinge wie Rank-Tracking, Keyword-Recherche, Backlink-Analyse und Site-Audits durch. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels machten sie eine Preisänderung durch, indem sie den erschwinglichen 19-Dollar-Plan für 200 Keywords aufhoben. Von nun an beginnt der günstigste Plan bei $69 für 500 Keywords, was ihn zu einem nicht so erschwinglichen Rank-Tracking-Tool macht. Aber um ehrlich zu sein, Serpstat hat sich zu einer Art Mini-Ahrefs entwickelt, die so viel mehr als nur Rank-Tracking macht.

Preise

500 Stichworte: $69 / Monat
2000 Stichworte: $149/Monat

Täglich aktualisierte Stichwortdaten. Monatliche Pläne. Rabatte von bis zu 20% bei längerer Laufzeit.

Was mir gefällt: Kein anderes Tool zeigt Ihnen eine bessere Visualisierung Ihrer Ranking-Entwicklung (siehe Screenshots). Sie verwenden geschickt Grafiken und Farben, so dass Sie Ihren aktuellen Stand der SEO-Angelegenheiten leicht erfassen können (obwohl in einigen Menüs die Menge an Informationen etwas überwältigend sein kann). Sie wissen auch, welche Google-Funktionen in den SERPs angezeigt werden.

Was sie verbessern sollten: Genau wie ein Rank Tracker ist Serpstat sehr teuer. Sie sollten wahrscheinlich all-in gehen und sie für so viele SEO-Aufgaben wie möglich nutzen. Aber gerade für die Keyword-Recherche finde ich, dass es fortgeschrittenere Tools wie Ahrefs gibt.

Für wen ist das? Website- und E-Commerce-Besitzer, die ein All-in-One-SEO-Tool mit einer Fülle von Funktionen benötigen.

Bewertung: 3.5/5

Kostenlos testen: serpstat.com

Mangools SERPWatcher

Bestes SERP Tracking – Sind es Mongools?

Ich kenne Mangools von ihrem raffinierten kostenlosen KWFinder-Tool, das wir gerne als Alternative zu Google Keyword Planner oder Ahrefs empfehlen (für Leute mit sehr kleinem Budget). Die slowakische Firma bietet eine ganze Reihe von Tools an, die natürlich auch Rank-Tracking anbieten. SERPWatcher heißt das Tool und ist eine ziemlich nackte Angelegenheit. Mit $49 für 200 Keywords ist es vielleicht etwas teuer für das, was es ist. Es verfolgt bisher nur Google-Ergebnisse.

Die Preise:

200 Suchbegriffe: $49
700 Stichwörter: $69
1500 Stichwörter: $129

Täglich aktualisierte Stichwortdaten. Bis zu 40% Rabatt bei Jahresplänen möglich

Was mir gefällt: Das Design ist eines der schönsten und es ist sehr einfach zu bedienen, da der Funktionsumfang begrenzt ist. Da es in KWFinder integriert ist, ist es wahrscheinlich eine gute Wahl, wenn Sie bereits eines der anderen Mongools Produkte benutzen. Sie bieten auch sehr hohe Rabatte, wenn Sie sich für einen Jahresplan anmelden.

Was sie verbessern sollten: Das Wichtigste ist, dass es keine Snippets oder andere Google SERP Features anzeigt. Es gibt keine kostenlose Testversion, obwohl der Support so nett war, eine Woche kostenloses Rank-Tracking zu meinem Konto hinzuzufügen, um es auszuprobieren.

Für wen ist es gedacht? Marketer, die ein wirklich sauberes und einfaches Tool wollen und sich nicht viel für die neuesten Funktionen interessieren.

Bewertung: 3/5

Melden Sie sich hier an: serpwatcher.com

Morningscore

Bestes SERP Tracking – Ist es Morningscore?

Genau wie die Ukraine hat auch Dänemark eine Vorliebe für die Erstellung von SEO-Tools: Morningscore ist ein weiterer Kandidat aus dem Norden Europas. Das junge Startup positioniert sich nicht wirklich als SERP-Tracker per se, sondern eher als All-in-One-SEO-Suite für Einsteiger. Ihre große Sache ist es, Ihren Rankings einen monetären Wert beizumessen. Sie basieren auf dem Geldbetrag, den Sie normalerweise für Ihren Traffic mit Google AdWords bezahlen müssten, was andere Tools auch tun.

Es hat einen großartigen Bericht über den Gesundheitszustand, der Dinge wie fehlende Alt-Tags, defekte Links und was auch immer sonst einem #1-Ranking im Wege steht, überwacht. Die Keyword-Positionen werden täglich aktualisiert und die Preise beginnen bei $49 für 100 Keywords. Morningscore verfolgt bisher nur die Google Desktop Rankings und scheint ihre Daten von anderen SEO Tools zu erhalten.

Die Preise:

100 Suchbegriffe: $49
500 Stichwörter: $79
2000 Schlüsselwörter: $149

Täglich aktualisierte Stichwortdaten. Bis zu 20% Rabatt bei Jahresplänen möglich

Was mir gefällt: Ihr Design ist sehr modern und schön anzusehen. Mir gefällt auch der $-Wert, den sie Ihren Rankings beimessen, aber ich bin mir nicht sicher, wie viel man da hineinlesen kann. Ich fand das Missions-Dashboard besonders nützlich, da man dort Ranking-Ziele festlegen kann, die man dann auch verfolgen kann. Es verfolgt Euren Fortschritt und schickt Euch ein virtuelles High-Five, wenn Ihr es erreicht habt.

Was sie verbessern sollten: Der Rank Tracker hat nicht viele Funktionen. Er zeigt Ihnen keine der Google SERP-Features (z.B. Featured Snippet) und Sie sehen auch nicht, wann das Update genau durchgeführt wurde. Wenn Sie nur einen Rank Tracker benötigen, können Sie günstigere Angebote finden.

Für wen ist er gedacht? Gründer und Vermarkter, die ein einfaches SEO-Tool benötigen, das sie nicht mit Daten überhäuft.

Bewertung: 3/5

Testen Sie es 14 Tage kostenlos: morningscore.com