Kategorien
Wordpress

All in One SEO Pack vs Yoast SEO – Die beiden besten WordPress SEO-Plugins im Vergleich!

SEO hat sich sprunghaft weiterentwickelt, seit Old-School-Taktiken wie Keyword-Füllung und Spammy-Link-Bildung zur Dominanz der Suchmaschinen geführt haben. Obwohl sich die feineren SEO-Strategien geändert haben, bleibt eine grundlegende Konstante bestehen: Die richtige Vor-Ort-Optimierung ist die solide Grundlage, auf der alle Ihre SEO-Bemühungen aufgebaut werden sollten.

Glücklicherweise wird der WordPress-Kern mit einigen nützlichen eingebauten Funktionen zur Optimierung Ihrer Webseite ausgeliefert, darunter Meta-Tags, saubere und aufgeräumte Navigationslinks und optimierte Permalinks.

Wenn Sie es aber ernst meinen mit dem Ranking Ihrer Webseite an der Spitze von Google, werden Sie mit ziemlicher Sicherheit ein wenig mehr wollen. Wie immer ist die beste Strategie bei WordPress die Installation eines dedizierten Plugins mit speziell entwickelten Funktionen – in diesem Fall ein Plugin zur Suchmaschinenoptimierung.

Da SEO heute so wichtig wie eh und je ist, gibt es eine Menge SEO-Plugins – welches sollten Sie also wählen? Um diese Frage zu beantworten, stellen wir zwei der besten (ganz zu schweigen von den beliebtesten) SEO-Plugins gegeneinander: Yoast SEO (früher bekannt als ‚WordPress SEO by Yoast‘) gegen All in One SEO Pack.

Um eine eingehendere Diskussion zu ermöglichen, werden wir die Funktionen der einzelnen Plugins in vier Bereichen betrachten, darunter:

– allgemeine Einstellungen und Konfigurationen

– Inhaltsanalyse auf der Seite

-soziale Medien

– XML-Sitemaps.

Zunächst einmal: Yoast.

Einführung von Yoast SEO

Der Name Yoast ist in der WordPress-Community ein Synonym für SEO. Als Erfindung von Joost de Valk wird Yoast SEO von mehr als einer Million WordPress-Benutzer verwendet.

Yoast SEO wurde jedoch erst 2008 als SEO-Tutorial ins Leben gerufen. Die SEO-Welt hat sich seitdem stark weiterentwickelt, aber wenn Sie interessiert sind, hier ist eine frühe Version des Artikels (mit freundlicher Genehmigung von Wayback Machine).

Slika

Die Welt würde das inzwischen legendäre Plugin erst zwei Jahre später kennen lernen; es wurde im Oktober 2010 in das offizielle WordPress-Depot aufgenommen. Damals war es unter dem Namen WordPress SEO von Yoast – oder kurz WordPress SEO – bekannt.

Slika

Im Juli 2015 wurde das Plugin in Yoast SEO umbenannt – ein Name, der bis heute verwendet wird.

Yoast SEO ist nun im sechsten Jahr in 17 Sprachen verfügbar und wurde bereits 25 Millionen Mal heruntergeladen. Dies macht Yoast SEO zu einem der bekanntesten, beliebtesten und am häufigsten heruntergeladenen WordPress-Plugins aller Zeiten.

EINSTELLUNGEN UND KONFIGURATIONEN

Nach der Installation von Yoast SEO erhalten Erstbenutzer eine schnelle Tour durch das Plugin. Bei so vielen verfügbaren Einstellungen ist dies der einfachste Weg, sich zu orientieren.

Die Fülle der Einstellungen von Yoast SEO finden Sie unter SEO > Allgemein, wo Sie zwischen fünf Registerkarten wechseln können. Besonders nützlich ist die Registerkarte Webmaster-Tools, die es Ihnen ermöglicht, Ihre Webseite mit vier integrierten Programmen zu integrieren – insbesondere mit Google und Bing, aber auch mit Alexa und Yandex.

Slika

Aber erst auf dem Bildschirm Titles & Metas kommen Sie auf den Punkt. Wenn Sie zum Beispiel zwischen den Registerkarten wechseln, können Sie eine Titelvorlage für alle Aspekte Ihrer WordPress-Website festlegen – Homepage, Beiträge, Seiten, benutzerdefinierte Beitragstypen, Kategorien, Tags und Archivseiten. Sie können auch wählen, ob Sie einen bestimmten Beitragstyp standardmäßig nicht indexieren, ein Datum in Suchmaschinen-Snippets anzeigen oder das SEO-Metafeld Yoast aktivieren möchten.

Slika

Yoast SEO unterstützt auch Breadcrumbs (Brotkrümel), die hinter dem Bildschirm Erweiterte Einstellungen versteckt sind. Breadcrumbs verbessern die Navigation der Besucher und geben den Suchmaschinen ein besseres Verständnis für die Struktur Ihrer Webseite.

INHALTSANALYSE

Wenn es um Tools zur Inhaltsanalyse geht, ist Yoast SEO eines der besten, wenn nicht sogar das beste Tool, das es gibt.

Sie finden die Inhaltsanalyse von Yoast in einer Meta-Box direkt unter dem WordPress Texteditor – vorausgesetzt, sie wurde nicht deaktiviert.

Die erste wichtige Funktion ist der Snippet-Editor. Damit können Sie die Darstellung Ihrer Inhalte in den SERPs bearbeiten – und in einer Vorschau anzeigen. Insbesondere gibt er Ihnen die Möglichkeit, Ihren SEO-Titel anzupassen und Ihre Meta-Beschreibung neu zu schreiben – beides spielt eine wichtige Rolle bei der Erhöhung der CTR.

Slika

Als nächstes haben wir die Hauptattraktion von Yoast SEO: Das Werkzeug zur Inhaltsanalyse. Um dieses Tool zu verwenden, geben Sie einfach Ihr Fokus-Keyword ein (der Satz, den Sie in Google zu platzieren hoffen). Benutzer der kostenlosen Version des Plugins können nur ein Schlüsselwort eingeben.

Wenn Sie Ihr Schlüsselwort eingegeben haben, analysiert Yoast SEO Ihren Inhalt anhand von 12 SEO-„Best Practices“. Beispielsweise werden die Schlüsselwortdichte, die Lesbarkeit (unter Verwendung des Flesch Reading Ease Tests) und die Anzahl der ausgehenden Links berücksichtigt. Es wird auch geprüft, ob Ihr Schlüsselwort im SEO-Titel, in der Metabeschreibung und im ersten Absatz Ihres Inhalts verwendet wird.

Jede Best Practice wird mit Hilfe eines hilfreichen Ampel-Bewertungssystems analysiert, das Ihnen hilft, die Bereiche, die Sie verbessern können, leicht zu identifizieren. Ihre SEO zeigt auch eine Gesamtpunktzahl für den Inhalt an, wobei das gleiche Ampelsystem verwendet wird – natürlich ist das Ziel grün.

Slika

Während Sie für Ihr Publikum schreiben sollten, garantiert diese Funktionalität, dass Ihr Inhalt nicht in den SERPs untergeht.

SOZIALE MEDIEN

Ihr SEO wird auch mit einigen nützlichen Social-Media-Funktionen ausgeliefert. Zunächst können Sie Google die URLs von acht beliebten sozialen Netzwerken mitteilen, indem Sie zu SEO > Social navigieren. Wenn Sie zwischen den Registerkarten wechseln, können Sie Ihre Webseite auch in vier beliebte Social-Media-Tools integrieren: Facebook Open Graph, Twitter Cards, Pinterest Open Graph und Google+ Verifizierung des Publishers.

Slika

In der Meta-Box zur Inhaltsanalyse finden Sie auch Social-Media-Funktionen. Scrollen Sie unter dem WordPress Texteditor und blättern Sie dann zur Registerkarte Social. Hier können Sie die Art und Weise, wie Ihr Inhalt in den sozialen Kanälen angezeigt wird, anpassen – Sie können den Titel bearbeiten, eine Metabeschreibung schreiben und auch ein benutzerdefiniertes Bild hochladen. Es gibt separate Registerkarten für Facebook und Twitter.

Slika

XML-SITEMAPS

Bevor Sie gut – oder gar nicht – rangieren können! – muss Ihr Inhalt indiziert werden. Wenn die Suchmaschinen Sie nicht indexieren, kann Ihnen keine Menge an SEOs helfen.

Glücklicherweise bietet Yoast SEO eine integrierte XML-Sitemap-Funktionalität – und die ist ebenfalls hervorragend. Aktivieren Sie XML-Sitemaps, indem Sie zu SEO > XML-Sitemap navigieren und das Kontrollkästchen aktivieren.

Slika

Wenn die Sitemap-Funktionalität aktiviert ist, benachrichtigt Yoast SEO die Suchmaschinen jedes Mal, wenn Sie neue Inhalte veröffentlichen. Dies macht es zum schnellsten Weg, neue Beiträge zu indizieren. Ihre Bilder werden ebenfalls indiziert, was bedeutet, dass Sie auch in der Google-Bildersuche angezeigt werden können.

Für eine bessere Kontrolle können Sie mit Yoast SEO bestimmte Posttypen und Taxonomien ausschließen, falls Sie dies wünschen. Sie können auch einzelne Beiträge ausschließen, indem Sie die entsprechenden Beitrags-IDs eingeben.

YOAST SEO-PRÄMIE

Im Jahr 2013 veröffentlichte Yoast die Yoast SEO-Prämie, die ab 69 Dollar für eine einzige Webseite erhältlich ist.

Slika

Nachdem Sie die epischen Features und Funktionalitäten der kostenlosen Version erkundet haben, fragen Sie sich vielleicht, warum Sie möglicherweise auf Yoast SEO Premium upgraden müssen.

Die Wahrheit ist, dass Sie in Bezug auf die Funktionalitäten vielleicht gar nicht nötig haben.

Allerdings bietet Yoast SEO Premium Zugang zum hochqualifizierten Support-Team. Und da mehr als die Hälfte aller Anfragen innerhalb von 30 Minuten gelöst werden, sind dies die besten Leute für die Aufgabe.

Bei einer so großen Benutzerbasis ist es offensichtlich, dass Yoast keinen umfassenden Support für das kostenlose Plugin anbieten kann. Daher könnten Sie Yoast SEO Premium in erster Linie als einen Premium-Supportservice betrachten. Ob Sie ein Upgrade benötigen, hängt davon ab, wie sehr Sie den Support von Yoast benötigen.

Um Ihnen das Geschäft zu versüßen, enthält Yoast SEO Premium jedoch zwei nützliche Funktionen:

Redirects – eine schnelle und einfache Möglichkeit, 404 Fehler zu beheben.

Mehrere Fokus-Schlüsselwörter – das kostenlose Plugin unterstützt nur ein Fokus-Schlüsselwort.

Es enthält außerdem 13 Video-Tutorials, die Ihnen helfen, das Beste aus dem Premium- und dem Gratis-Plugin herauszuholen.

YOAST SEO ERWEITERUNGEN

Ihre SEO bietet eine großartige Rundum-SEO-Funktionalität. Wenn Sie jedoch Funktionen wünschen, die auf die spezifischen Bedürfnisse Ihrer Website zugeschnitten sind, sollten Sie den Kauf einer der vier Yoast SEO-Erweiterungen in Betracht ziehen.

– Video-SEO ($69) – bringen Sie Ihre Videos an die Spitze von Google.

– Lokale SEO (69 $) – verbessern Sie die Auffindbarkeit Ihres Unternehmens in der lokalen Suche.

– Nachrichten-SEO (69 $) – stellen Sie sicher, dass Ihre Webseite für Google News optimiert ist.

– WooCommerce SEO (59 $) – erhalten Sie SEO-Funktionalität für eCommerce-Geschäfte.

Ein Bundle, das Yoast SEO Premium und alle vier Erweiterungen enthält, ist für 279 US-Dollar erhältlich – das entspricht einer Ersparnis von mehr als 50 US-Dollar.

Einführung von All in One SEO Pack

Das All in One SEO Pack-Plugin ist der große Rivale von Yoast SEO. Die beiden Plugins dominieren wirklich den SEO-Plugin-Markt, und beide sind gleichwertig – bis zu dem Punkt, an dem es fast unmöglich ist, das eine zu diskutieren, ohne Vergleiche mit dem anderen zu ziehen (wie in diesem Beitrag!).

Slika

All in One SEO Pack wurde von den Entwicklern Michael Torbert und Steve Mortiboy erstellt und 2007 – drei Jahre vor Yoast SEO – in das offizielle Plugin-Repository aufgenommen. Es ist Teil der Sammlung von Semper Plugins.

Das Plugin hat bis heute mehr als eine Million aktive Installationen und insgesamt 26 Millionen Downloads, verglichen mit den 25 Millionen von Yoast.

Das bedeutet, dass All in One SEO Pack häufig Teil von Gesprächen über die beliebtesten WordPress-Plugins aller Zeiten ist. Es hat auch die Ehre, bis heute das am meisten heruntergeladene WordPress-Plugin aller Zeiten zu sein – obwohl es, wenn Yoast seine schnellere Wachstumsrate beibehalten kann, irgendwann im Jahr 2016 All in One an sich reißen dürfte.

EINSTELLUNGEN UND KONFIGURATIONEN

Anstatt die Einstellungen auf mehrere Abschnitte und Registerkarten aufzuteilen, listet All in One SEO Pack sie alle an einer Stelle auf – zugänglich über All in One SEO > Allgemeine Einstellungen. Dies bedeutet, dass alle Konfigurationen auf einem Bildschirm stattfinden.

Slika

Wenn mehr Einstellungen an einem Ort aufgelistet sind, können sich Konfigurationen entmutigender anfühlen als die von Yoast SEO. Um Ihnen jedoch zu helfen, wird jede Option mit zusätzlichen Erklärungen geliefert, die ein- oder ausgeblendet werden können.

Wenn Sie sich durch die einzelnen Abschnitte arbeiten, können Sie das tun:

zu bestimmen, wie kanonische URLs behandelt werden

– den Titel und die Beschreibung der Homepage SEO angeben

– Titel-Stile für jeden Beitragstyp konfigurieren

– Google Webmaster Tools mit Ihrer Website synchronisieren (auch Bing und Pinterest)

– Google+ und Google Analytics integrieren

– Legen Sie für jeden Beitragstyp standardmäßig keinen Index und keine Folgeeinstellungen fest.

INHALTSANALYSE

All in One SEO-Paket enthält eine SEO-Meta-Box, die direkt unter dem WordPress Texteditor angezeigt wird.

Von hier aus können Sie einen SEO-Titel und eine Meta-Beschreibung für Ihren Beitrag schreiben, und All in One SEO Pack wird darstellen, wie Ihr Snippet in den Suchmaschinen erscheinen könnte. Dies entspricht in hohem Maße dem, was Sie mit Yoast erhalten.

Slika

Vor allem aber fehlt in All in One SEO Pack ein Inhaltsanalyse-Tool – das wohl bekannteste und beliebteste Feature von Yoast. 

Mit All in One sind Sie jedoch in der Lage, eine benutzerdefinierte kanonische URL zu konfigurieren, Suchmaschinen aufzufordern, den Beitrag nicht zu indizieren/nicht zu verfolgen, und ihn auch von Ihrer Sitemap auszuschließen.  Dies bedeutet, dass Sie eine größere Kontrolle über die technischen Details haben. 

Eine weitere nützliche Funktion:  Mit All in One können Sie SEO-Titel und Meta-Beschreibungen in großen Mengen vom Bildschirm Alle Beiträge bearbeiten.  Nicht ganz die Inhaltsanalyse-Funktion von Yoast, aber unbestreitbar praktisch.

SOZIALE MEDIEN

All in One SEO verfolgt einen modularen Ansatz, so dass Sie unerwünschte Funktionen schnell deaktivieren können. Social Meta ist eines dieser Module und kann über All in One SEO > Feature Manager aktiviert werden.

Sobald es aktiviert ist, sehen Sie einen neuen Social-Meta-Menüpunkt, unter dem Ihre Social-Media-Einstellungen konfiguriert werden – wieder alles auf einem Bildschirm.

Slika

All in One SEO Pack hat eine umfangreichere Liste von sozialen Einstellungen als Yoast. Jedes Feld hat eine vollständige Erklärung, die Ihnen die Sicherheit gibt, Ihre Internetseite genau nach Ihren Wünschen zu konfigurieren.

Sie können Ihre Webseite mit einer unbegrenzten Anzahl von sozialen Profilen verknüpfen, außerdem können Sie Facebook Open Graph anschließen. Der Open Graph-Abschnitt des Einstellungsbildschirms ist besonders nützlich. Hier können Sie die Standard-Bildquellen und -Dimensionen für soziale Beiträge festlegen, wodurch Sie die volle Kontrolle darüber haben, wie Ihre Website auf Facebook erscheint. Sie können auch Twitter-Karten konfigurieren.

Alle Facebook-Open-Graph-Einstellungen können jedoch auch postweise konfiguriert werden, indem Sie das SEO-Metafeld über die Registerkarte „Soziale Einstellungen“ verwenden. Auch hier gibt es eine Menge Einstellungen, mit denen Sie spielen können – Sie können den Titel/Beschreibung anpassen, ein benutzerdefiniertes Bild/Video hochladen und die Bildgröße ändern. Im Metafeld können Sie auch einen Facebook-Objekttyp und einen Twitter-Kartentyp angeben.

Slika

XML-SITEMAPS

All in One SEO Pack unterstützt die XML-Sitemap-Funktionalität – dieses Modul muss auch über den Feature Manager-Bildschirm aktiviert werden. Auch dies führt zu einem neuen Menüpunkt: XML-Sitemaps.

Nach der Aktivierung des Moduls erstellt All in One SEO Pack Ihre XML-Sitemap automatisch. Wie Sie es von All in One mittlerweile erwarten können, gibt es jedoch eine Fülle von Einstellungen, die Sie noch optimieren können.

Slika

Zunächst können Sie auswählen, welche Suchmaschinen über Sitemap-Aktualisierungen benachrichtigt werden, oder Sie können eine Benachrichtigungsfrequenz festlegen. Sie haben auch die volle Kontrolle darüber, welche Posttypen und Taxonomien die Sitemap bilden – oder, genauer gesagt, welche davon ausgeschlossen sind.

Weiter unten auf dem Bildschirm können Sie auch die Prioritäten und Frequenzen für Ihre Homepage, Beiträge und Taxonomien konfigurieren (diese Funktion wird von Yoast nicht unterstützt). Die Prioritäten sagen den Suchmaschinen, wie wichtig ein bestimmter Beitrag/Seite im Verhältnis zu anderen internen Seiten ist – mit Werten von 0.0 bis 1.0. Die Häufigkeit gibt an, wie oft sich ein Post/Seite voraussichtlich ändern wird – und damit auch, wie oft jede einzelne für Aktualisierungen durchsucht werden muss.

Slika

SONSTIGE MERKMALE

Wie wir bereits erwähnt haben, hat All in One SEO Pack eine Reihe von Modulen, die Sie aktivieren/deaktivieren können. Zusätzlich zu den Modulen für Social Media und XML-Sitemap finden Sie weitere Module:

– robot.txt-Generator

– Leistungsoptimierer

– Import-/Export-Einstellungen

– schlechter Bot-Blocker

– robot.txt und .htaccess-Editor.

Slika

ALLES IN EINEM SEO-PACK PRO

Eine Premium-Version des Plugins, All in One SEO Pack Pro, ist für $79 erhältlich – oder, wenn Sie schnell genug sind, um von der aktuellen Promotion zu profitieren, für $39.

Slika

Es ist erwähnenswert, dass die Lizenz die Nutzung auf einer unbegrenzten Anzahl von Websites erlaubt. Vergleichen Sie dies mit Yoast, das für die einmalige Nutzung $ 69 kostet – bis zu $ 799 für 100 Webseiten.

Im Gegensatz zu dem auf die Unterstützung fokussierten Yoast SEO Premium, verbessert All in One SEO Pack Pro die kostenlose Version mit vielen leistungsstarken Funktionalitäten, die häufiger hinzugefügt werden. Dies beinhaltet:

erweiterte benutzerdefinierte Posttyp-Optionen

Kategorie- und Tag-Optimierung

robot.txt-Generator

Front-End-Bearbeitung von .htaccess- und robot.txt-Dateien

Kontrolle der No Index- und No Follow-Meta-Tags für einzelne Beiträge/Seiten.

Support ist auch für Premium-Plugin-Kunden verfügbar – allerdings nur als zusätzliches Abonnement (die Pläne sind entweder für 10 Dollar pro Monat, 35 Dollar zweimal jährlich oder 49 Dollar jährlich erhältlich).

Eher enttäuschend ist, dass ein kostenpflichtiges Abonnement erforderlich ist, um Plugin-Updates zu erhalten.

Das Urteil

Wenn es darum geht, einen Gewinner zu ermitteln, ist es wirklich zu eng, um eine Entscheidung zu treffen. Beide sind ausgezeichnete Plugins, und beide werden Ihnen höchstwahrscheinlich außerordentlich gut dienen.

Insgesamt jedoch erhält Yoast SEO meine Stimme – vor allem, weil es mit einem wesentlich besseren Funktionsumfang ausgeliefert wird. Insbesondere das Inhaltsanalyse-Tool ist perfekt für jeden, der SEO-freundliche Änderungen an seinen Beiträgen vornehmen möchte – ein Feature, das in All in One SEO Pack leider fehlt. Außerdem ist es unbestreitbar in einer ordentlichen, aufgeräumten und insgesamt benutzerfreundlichen Verpackung erhältlich.

Dennoch ist All in One SEO Pack zweifellos ein hervorragendes Plugin mit vielen festen Unterstützern – darüber hinaus bietet es in einigen Bereichen eine größere Bandbreite an Einstellungen, die für Leute mit speziellen Anforderungen und/oder einem besonders fortgeschrittenen SEO-Griff angenehm sein können.

Haben Sie Yoast SEO oder All in One SEO Pack? Meinungen?